GPS-Personenortung und die Rechtslage

Immer wieder erreichen uns Fragen zur Rechtslage beim Einsatz von GPS Ortungssystemen bei an Demenz erkrankten Personen. Primär stellt sich die Frage bei stationären Einrichtungen, die die Freiheits- und Persönlichkeitsrechte ihrer Bewohner nicht verletzen und freiheitsentziehende Maßnahmen unter allen Umständen vermeiden wollen. Es ist für die meisten Einrichtungen eine sehr schwierige Entscheidung zwischen Bewachen und„GPS-Personenortung und die Rechtslage“ weiterlesen

Die Findus-App ist Online

Es hat zwar etwas länger gedauert als geplant, aber am 01. Dezember letzten Jahres konnten wir endlich unsere lang ersehnte HIMATIC Findus-App Online bringen. Besonders großen Wert haben wir auf die einfache Einrichtung des Geozauns gelegt. Auch wichtig dabei ist die zuverlässige Alarmierung der Angehörigen, wenn die an Demenz erkrankte Person den eingestellten Sicherheitsbereich verlässt.„Die Findus-App ist Online“ weiterlesen

So funktioniert die GPS Ortung

Warum überhaupt eine Personenortung Aus unserer Erfahrung verhält es sich mit an Demenz erkrankten Personen folgendermaßen. Viele Personen, sind körperlich fit und verspüren verständlicherweise einen normalen Bewegungsdrang, so wie die meisten gesunden auch. Man möchte z.B. Spazieren gehen, in die Stadt zum Einkaufen, oder einfach nur Freunde besuchen. Die Herausforderung Bei gesunden Menschen ist das„So funktioniert die GPS Ortung“ weiterlesen